INSYS icom und Bechtle IT-Systemhaus Solingen verbinden IT und OT

Regensburg, 25.10.2019INSYS icom, führender Hersteller für industrielle Datenkommunikation und Vernetzung, und das Bechtle IT-Systemhaus Solingen gehen eine Partnerschaft ein. Beide Unternehmen vereinen ihre Kompetenzen, um die Welt der IT (Information Technology) mit der OT (Operational Technology) zu verbinden.

Heiko Faure, Leiter Digital Solutions, Bechtle IT-Systemhaus Solingen
Sun Spornraft, Head of Market Communications und Verantwortliche für den Vertrieb im IT-Channel bei INSYS icom
Heiko Faure, Leiter Digital Solutions, Bechtle IT-Systemhaus Solingen

Um die Chancen des Internets der Dinge (IoT) optimal zu nutzen, müssen die bisher voneinander getrennten Bereiche nahtlos ineinandergreifen. Während Bechtle Solingen als Systemhaus seine Kompetenz in der Informationstechnologie (IT) einbringt, steht INSYS icom seit 1992 für eine sichere Kommunikation und die Vernetzung von Daten in industriellen Anwendungen (OT).

Die intelligenten, leistungsfähigen Hardware- und Software-Lösungen des Anbieters vernetzen Maschinen und Anlagen. Zudem erfassen sie die Betriebs- und Produktionsdaten und übermitteln sie sowohl an produktionsnahe IT-Systeme wie MES oder SCADA als auch an Clouds oder ERP-Systeme.

„Damit schlagen wir die Brücke von der OT zur IT. Beispielsweise lassen sich Produktionsdaten in die Unternehmenssysteme – wie z. B. ERP-Systeme – einspeisen oder mit modernen Big-Data-Lösungen verarbeiten und analysieren. Die Folge sind gezielte Produktionsverbesserungen, neue Geschäfts- und effiziente Servicemodelle“, verdeutlicht Sun Spornraft, Head of Market Communications bei INSYS icom, die ab sofort den Vertrieb im IT-Channel verantwortet.

Bechtle Solingen ist Spezialist im IT-Bereich und setzte bereits viele erfolgreiche Digitalisierungsprojekte um. Das IT-Systemhaus bietet neben klassischen IT-Lösungen – darunter Networking Solutions, IT-Sicherheit, hochverfügbare Rechenzentren und Virtualisierung – auch die Beratung und Begleitung der CIO-Organisationen bei der Realisierung der kundenspezifischen digitalen Transformation. Die Kunden des Bechtle IT-Systemhauses haben durch die Partnerschaft einen entscheidenden Vorteil: Mit der professionellen Kommunikationstechnik von INSYS icom können sie ihre Produktionsanlagen und Maschinen mit ihren IT-Systemen vernetzen.

Heiko Faure, Leiter Digital Solutions, Bechtle IT-Systemhaus Solingen

„Unsere Kunden profitieren, weil sie von INSYS icom die zentralen Bausteine erhalten, um Fernwartung, Condition Monitoring, Predictive Maintenance oder Big Data Analytics implementieren zu können. Damit ebnen wir unseren Kunden nicht nur den Weg in das IoT, sondern auch in die Industrie 4.0.“

Menü