Ready, steady, IoT!

Ready, steady, IoT!

Regensburg, 19.08.2020 – Die Digitalisierung hat in den letzten Monaten in vielen Unternehmen rapide Einzug gehalten. In der unvorhergesehenen Krisenzeit war derjenige auf der Gewinnerseite, der seine Maschinen und Anlagen bereits vernetzt hat. Wir sind der Meinung: Jeder kann Digitalisierungs-Champion werden – mit passenden Komponenten und einem weltoffenen Team!

Sun Spornraft
Vice President Sales Channel icom & Marketing INSYS ppa.

Im Frühjahr 2020 hat sich gezeigt: Nie war die Bedeutung von Fernwartung und Zustandsüberwachung so essenziell. Wir von INSYS icom wissen das, weil unser Kerngeschäft seit fast 30 Jahren die Datenkommunikation für Anwendungen in der Industrie und in kritischen Infrastrukturen ist. Wir konzipieren und entwickeln Router, Services und Software seit 1992 in Regensburg. Jetzt benötigen viele Unternehmen aus dem Maschinenbau, Betreiber von Energienetzen oder Wasserversorgung und aus anderen Bereichen der kritischen Infrastruktur unsere Unterstützung so dringend wie nie.

Never change a running system – Optimieren erlaubt

Mit den Digitalisierungslösungen für Fernwartung, Zustandsüberwachung und vorausschauende Wartung können Sie aus Daten Kapital schlagen und eine Vorreiterrolle einnehmen. Vernetzen Sie Ihre Daten, können Sie schneller Erkenntnisse gewinnen und damit Prozesse optimieren, Produktionskosten sparen, die Lebensdauer Ihrer Maschinen verlängern und neue Geschäftsmodelle ermöglichen. Das gilt nicht nur für Neuanlagen. Never change a running system – nach diesem Motto lassen sich mit unserem ‚Werkzeugkasten‘ auch Bestandsanlagen Schritt für Schritt aufrüsten.

We are the champions – aber nur gemeinsam

Neben der technologischen Investition ist es allerdings notwendig, Mitarbeiter auf dem Weg ins IoT mitzunehmen. Nur wenn alle an einem Strang ziehen und Digitalisierung in allen Prozessen und Hierarchien – vom C-Level über den IT-Admin bis zur Verwaltung – realisiert wird, kann Ihr Team erfolgreich ins Ziel laufen.

Marathon statt Sprint – die Devise für unser Produkt-Portfolio

Wir als INSYS icom möchten mit fortschreitenden Technologien Schritt halten und sogar Vorreiter werden. Unsere Produktmanager haben ihre Roadmap auf die Bedürfnisse des Marktes ausgelegt. So beschäftigt sich unsere Entwicklungsabteilung heute bereits mit dem Thema LoRa oder 5G. Auch der sich stark entwickelnde Markt in Asien – im Speziellen in China – wird bedient. Wir bieten dafür seit Kurzem den Dienst China VPN an. Ein dedizierter VPN-Tunnel stellt den datentechnischen Zugriff auf Anlagen in der Volksrepublik China sicher. Unser Ziel ist es, Kunden langfristig zuverlässige, sichere Produkte anzubieten, die technologisch auf dem neuesten Stand sind. Das ist wie bei einem Marathon: Qualität, Ausdauer und Konstanz zahlen sich am Ende mehr aus als Schnellschüsse.

Weitsprung statt Tiefflug – unsere Zukunft

INSYS icom möchte weiterhin eine treibende Kraft der Digitalisierung sein, aber gleichzeitig als mittelständisches Unternehmen den nächsten Sprung schaffen: Wir befanden uns 2019 in einem Change-Prozess. Wir haben uns neu aufgestellt, um mehr für unsere Kunden da zu sein. In enger Zusammenarbeit mit unseren Distributionspartnern sowie unseren Vertriebs- und Lösungspartnern verfolgen wir konstant unser Prinzip des Consultative Sales. Denn wir sind überzeugt, dass unsere Lösungen für die Fernwartung, Fernsteuerung und Zustandsüberwachung unseren Kunden nicht nur einen entscheidenden Mehrwert bieten, sondern dass sie den Unternehmen zu einem nachhaltigen, intelligenten Weg für die Zukunft aufzeigen. Wir erreichen das mit einem starken Team im Rücken, bei dem jeder mit Leidenschaft für Datenkommunikation dabei ist – vom Geschäftsführer bis zum Hausmeister!

Dieser Artikel wurde ursprünglich im „Kompendium 2021“ von E&E (Ausgabe 07 / 2020) veröffentlicht:

Das könnte Sie auch interessieren

Sun Spornraft, Vice President Sales Channel icom & Marketing INSYS ppa.

„Digitalisierung muss sich in den Köpfen festsetzen – Komponenten allein helfen Unternehmen nichts!“

Sun Spornraft ist seit 2018 für die INSYS MICROELECTRONICS GmbH in Regensburg tätig. Sie ist Prokuristin, Marketing-Leiterin sowie Vertriebsleiterin des Geschäftsbereichs INSYS icom Channel. INSYS icom steht mit professioneller Hard- und Software sowie Managed Services für sichere Kommunikation und Vernetzung von Daten in anspruchsvollen Anwendungen.

Menü

Persönlich beraten lassen 1 Stunde kostenlos

Diskutieren Sie unverbindlich und kostenfrei mit unseren Experten über Ihre Projekte.