Monitoring von IT und OT

Betriebssicherheit profitiert durch Zusammenwachsen von Produktion und IT

Kombiniertes Monitoring von OT und IT in einer Gesamtlösung ist zunehmend Erfolgsfaktor

Ihr Ziel lautet, ungeplante Ausfallzeiten zu eliminieren? Dazu müssten Sie Server, Systeme, Datenverkehr und Anwendungen der IT sowie alle Industrieanlagen mit verschiedensten Maschinenprotokollen der sogenannten OT in einer Monitoring-Lösung überwachen, um diese zu schützen. Für viele Branchen ist das eine wesentliche Herausforderung der Digitalisierung. Unsere Antwort ist eine sicher vernetzte Lösung mit neuen Monitoring-Szenarien, die vernetzten Anlagen gerecht wird, Risiken früh erkennt und abfängt.

Erfolgreiche Digitalisierung im Maschinenbau bedeutet Vernetzung Server und Systemen aus dem Bereich der IT mit verschiedensten Maschinenprotokolle aus der OT zu einer sicheren Monitoring Lösung.

Worum geht es? Monitoring ist heute Business-kritisch!

Vielfältige Anlagentypen in Industrie und Fertigung werden heute als geschäftskritisch eingestuft – dazu bedarf es schon länger keiner Versorgungsinfrastruktur mehr. Ein unterbrechungsfreier Betrieb ist erfolgsrelevant. Typisch sind Betriebsunterbrechungen durch individuelles Versagen, aufgrund technischer Ursachen oder durch Cyberkriminalität – am besten sollen solche Szenarien nie eintreten; vorbeugende Maßnahmen sind gefragt.

Zukunftssicherheit durch Monitoring im Shop Floor

Lösungskonzepte für Monitoring-Zwecke sind für die IT bekannte Themen. Entsprechende Systeme arbeiten auf Basis verschiedener IP-Protokolle und sind auf Anwendungsfälle im Bereich der IT-Administration ausgelegt. Industrielle Maschinen, Kontroll-Terminals und ähnliche Systeme oder Logic-Controller nutzen jedoch andere Schnittstellen. Es braucht also eine Monitoring-Lösung, die neben der Integration in IT-Systeme auch als Kommunikationslösung die Sprache von Industrieanlagen der OT (Operational Technology) spricht und dazu die notwendigen Schnittstellen und Protokolle mitbringt.

Die Lösung: Ein Leitstand für alle geschäftskritischen Daten bzw. Prozesse

Heute sind Monitoring-Lösungen gefragt, die im Zuge von Anlagenvernetzung und heterogenen IT-/OT-Umfeldern Daten übergreifend zusammenfassen und nutzbar machen. Ihr zukünftiger Leitstand für Informationen aus Prozessen und Prozessketten visualisiert alle relevanten Daten und erlaubt die Gestaltung übergreifender Monitoring-Funktionen und Alarm-Mechanismen.

Der Lösungsweg: Programmierbare Gateways und Monitoring-Gesamtservice

Lösungen „as a service“ von spezialisierten Anbietern sind im Vergleich zu eigenen Entwicklungen die bessere und günstigere Wahl. In Kombination mit flexiblen Gateways, die die Brücke zwischen OT und IT schlagen, entstehen schlagkräftige Lösungen zur erheblichen Verbesserung der Anlagenverfügbarkeit.

Multifunktionale Gateways

Die Gateways von INSYS icom für Kommunikation zwischen IT- und OT-Protokollen erlauben die Anbindung fast aller Maschinen in fast jeder Branche. Für verteilte Standorte sind flexible Anbindungen per LTE/5G sowie VPN-Lösungen verfügbar.

  • Flexible Schnittstellen für verschiedenste OT-Protokolle und schnelle Integration aller relevanten Anlagen
  • Variable Anbindung über DSL, WAN, Fiber oder Mobilfunk für Datenkommunikation inkl. optionalen VPN-Lösungen
  • Das Prinzip: Konfiguration statt Programmierung mit der icom Data Suite
  • Integriertes Gateway-Management für die einfache Verwaltung auch sehr vieler Geräte

Monitoring as a Service

Die Monitoring-Services unseres Lösungspartners Paessler AG bieten die Funktionalität für Ihren Monitoring-Leitstand und unterstützen dabei gängige Anbieter, Systeme und Anwendungen. Sie wachen künftig über eine Gesamtinfrastruktur.

  • Überwachung einer großen Bandbreite an OT-Geräten aufgrund der Integration aller gängigen Protokolle wie OPC UA, Modbus und MQTT
  • Unterstützung aller gängigen IT-Protokolle wie SNMP, WMI, REST, SSH und viele weitere
  • Maps und Dashboards: Visualisierung von IT-Systemen per Echtzeit-Übersichtskarten mit Live-Statusinformationen
  • Automatische Alarmierung bei Problemen oder ungewöhnlichen Werten über verschiedenste Benachrichtigungsmethoden
  • Transparente Lizenzierung und unbeschränkte Anzahl an Usern und Standorten
  • Alles auf einen Blick: Monitoring von Energieversorgung, PLC-Status, OPC und Soffico Server Health, Datenverkehr sowie Anwendungen der Infrastruktur oder Klimaanlagen

Paessler AG: PRTG Network Monitor

Hier erhalten Sie mehr Informationen zum Partner Paessler AG und deren PRTG Network Monitor

Starten Sie jetzt

Gerne beantworten wir Ihre spezifischen Fragen und Problemstellungen.

Menü

Minimieren Sie Ihr Risiko beim Thema IT-Sicherheit!

Jetzt mehr zu präventiven Sicherheitskonzepten für das IIoT erfahren.