Mobile Qualitätssicherung

Prozess- und Qualitätssicherung überall und in Echtzeit

Leistungsnachweis und Regressionssicherung durch digitales Reporting

Roboter oder Spezialfahrzeuge im Bau oder bei Sanierungen kommen häufig an entfernten Orten und bei schwierigen Bedingungen zum Einsatz. Dabei sind Prozessaufzeichnung und Prozessdokumentation wichtig, um Leistungen nachzuweisen. Zuverlässige und fälschungssichere Qualitätssicherung kann heute von überall und in Echtzeit erfolgen.

INSYS icom Router verfügen über alle nötigen Schnittstellen für die Nutzung sämtlicher Datenquellen zur Gestaltung digitaler Reporting Prozesse einer Maschine.

Die Aufgabe: Verifikation von technischen Prozessen

Eines vorweg: An dieser Stelle sind keine Herstellungsprozesse von Massenprodukten mit optischer Qualitätsprüfung und KI-Einsatz (optical inspection) gemeint – dazu gibt es andere Standards. Vielmehr geht es um spezielle Anwendungsfälle, beispielsweise um Sanierungsfahrzeuge oder Roboter, die an unzugänglichen Orten aufwändige Arbeiten erledigen. Hier braucht es eine flexible und zuverlässige Qualitätssicherung, um Leistungen nachzuweisen und Regressforderungen vorzubeugen. Kurz gesagt geht es um viele Anwendungsfälle, die teils weit entfernt wichtige Veränderungsprozesse bedienen und dazu bisher lokal Daten aufzeichnen. Als Beispiel sei ein Rohrsanierungsroboter genannt, der den Arbeitsfortschritt typischerweise im Rohr während der Arbeit lokal speichert. Doch wie kommen Daten an relevante, zentrale Stellen? Die manuelle Übertragung oder die Nutzung von Datenträgern wie USB-Sticks sind nicht fälschungs- und verwechslungssicher.

Die Lösung: Mobile Datenkommunikation

Die sinnvollste Lösung ist die Anbindung solcher Geräte und Fahrzeuge an das Internet – typischerweise über Mobilfunknetzwerke. Die Nutzung von Internet-Gateways bietet die Möglichkeit, Prozessdaten- und Fortschrittsmeldungen in Echtzeit oder zumindest zeitnah an relevante Zielstellen zu übermitteln. Das sind üblicherweise Betreiber oder im Projektmanagement verwendete Systeme. Die Nutzung von Sensorik und Mobilkommunikation sowie der Ausschluss von manuellen Einflussmöglichkeiten optimiert den Dokumentationsprozess und bietet Fälschungs- und Verwechslungssicherheit.

Der Lösungsweg: Ausgestaltung der Reporting-Prozesse

Die Gateways von INSYS icom bieten die notwendigen Schnittstellen für die Nutzung verschiedenster Datenquellen wie z.B. Sensoren. Die modulare Software-Architektur ermöglicht die Gestaltung digitaler Reporting-Prozesse, um die Anforderungen von Leistungsnachweisen und Fortschrittsdokumentation ideal umzusetzen.

Router für den mobilen Einsatz unter harschen Bedingungen

Router mit verschiedenen Hardware-Optionen stehen zur Verfügung, um verschiedenste Quellen für die Datenerfassung sowie Internet-Kommunikation über Mobilfunknetze und sogar autarke Energieversorgung zu kombinieren.

  • Produktportfolio mit flexiblen Schnittstellen zur Datenerfassung bzw. Monitoring
  • Anbindung über LTE/5G (optional auch redundant)
  • Zuverlässige Energieversorgung durch redundante Spannungsversorgung sowie Low-Power Betriebsmodi
  • Anbindung verschiedenster Geräte wie Datenlogger, Sensoren, Kameras, etc.

Edge-Funktionalität und Cloud-Lösung im Tandem

Konfigurierbare Module der icom Data Suite auf den Routern erlauben die flexible Gestaltung verschiedener Use-Cases inklusive Edge-Funktionalität, um auch lokal am Gerät, Fahrzeug oder Roboter Anwendungen zu ermöglichen.

  • Nutzung der icom Data Suite für Schnittstellenbehandlung, Status-Handling und Datenaustauschdiensten
  • Umsetzung nach dem Prinzip „Konfigurieren statt Programmieren“
  • Ausführung von Individual-Software in gesicherter Linux-Containerumgebung (Edge-Umgebung)
  • Anbindung von Cloud-Services für den bidirektionalen Austausch von Status- und Steuerungsdaten ohne Notwendigkeit zusätzlicher Software

Konfigurierbare Services für Sicherheit und Connectivity

Zusätzlich zu Hard- und Software von INSYS icom existiert ein breites Spektrum von Services, um verschiedenste Anforderungen zu bedienen und die Flexibilität zu steigern.

  • VPN-Lösungen der icom Connectivity Suite bieten sichere Datenkommunikation
  • SIM-Service für flexible Datenkommunikation über Mobilfunknetze in ganz Europa
  • Geräte-Management iRM für die komfortable Verwaltung großer Gerätebestände

Starten Sie jetzt

Gerne beantworten wir Ihre spezifischen Fragen und Problemstellungen.

Menü

Minimieren Sie Ihr Risiko beim Thema IT-Sicherheit!

Jetzt mehr zu präventiven Sicherheitskonzepten für das IIoT erfahren.