Netzwerkkameras über Mobilfunk einbinden

Lückenlose Überwachung und Fernkonfiguration

Durch den Einsatz von Livebildern in technischen Anlagen – u. a. in entlegenen Gegenden – sind Fernwartungseinsätze möglich.

Die Unterstützung von Spezialisten aus der Ferne und die damit verbunde Einsparung von Reisekosten sind ebenso Vorteile wie die Einsparung teurer Alarmanlagen.

Mehrwert

  • Livestreams auf Notebooks und Smartphones

  • Jederzeit Einblick von überall her

  • Einfach erweiterbar

  • Alarmierung mit Beweisfoto

Ausgangslage

Service Einsätze in technischen Anlagen wie z.B. EEG-Erzeuger – Biogasanlagen, “Windmühlen” (WEA), Photovoltaik-Parks (PV) und Wasserkraftwerke – sind oft kostspielig und könnten durch eine “Vorabbesichtung” besser vorbereitet oder eingespart werden.

Ziel
  • Reisekosten und Arbeitszeit sparen
  • Installation unabhänging von vorhandenen Internetzugängen
  • Bilder/Videosequenzen per FTP versenden
  • Stationärer und ortsverändlicher Einsatz
  • Erstinstallation und Service ohne Konfiguration der Videokameras
  • Erzeugung, Verwaltung und Distribution der VPN-Zertifikate soll ein VPN-Dienst leisten
Lösung
  • Zum Einsatz kommen INSYS Smart Devices (Baureihen MRX, MoRoS, EBW, MLR) in Kombination mit der icom Connectivity Suite – VPN.
  • Beliebig viele Kameras werden über geschlossene VPN-Benutzergruppen zusammen gefaßt damit sich Berechtigte zur Live-Sicht oder Konfiguration aufschalten können. Jede Kamera kann Bilder oder Videostreams hochladen.
  • Soll die Verbindung nur im Fehlerfall aufgebaut werden, kann die Kamera über ihren Schaltausgang dem Router von INSYS icom den Befehl zum Verbindungsaufbau geben.
  • Die Verschlüsselung und die automatische VPN-Konfiguration übernimmt die icom Connectivity Suite – VPN. Neben allen INSYS Smart Devices können Notebooks, Rechner und Smartphones (iOS, Android) als VPN-Client genutzt werden; temporäre Nutzer schalten sich über den Webproxy auf.
Fazit
  • Livebilder helfen Fernwartungseinsätze vorzubereiten. Spezialisten verschiedener Hersteller unterstützen aus der Ferne und sparen damit Reisekosten.
  • Alarmierung und eventgesteuerter FTP-Upload von Beweisfotos ist über INSYS Smart Devices jederzeit möglich und erspart teure Alarmanlagen.
  • INSYS Smart Devices wie Router und Störmelder stellen sichere, verschlüsselte und stabile Verbindungen auch zu ablegenenen Feldgeräten her.
  • An der icom Connectivity Suite – VPN können viele Videokameras auch mit der gleichen IP-Adresse betrieben und adressiert werden.
Angebot anfragen
Menü