MIRO – Kompakt. Einfach. Sicher.

Der MIRO ist ein kompakter Mobilfunkrouter, mit dem Sie Ihre Anlagen einfach, sicher und kostengünstig vernetzen.

Der MIRO ist ein flexibler, sehr kompakter Mobilfunkrouter, der für eine stabile Internetverbindung sorgt. Er verfügt über echte industrielle Qualität und kann flexibel montiert werden. Dank Ethernet-Anschlüssen, digitalem Ein- bzw. Ausgang und dem gehärteten Betriebssystem icom OS vernetzt er Anlagen ganz einfach und sicher. Zusammen mit den Managed Services icom Connectivity Suite – VPN und icom Router Management können Sie im Handumdrehen eine sichere VPN-Verbindung aufbauen und zentral Roll-Outs von Firmware oder Sicherheitszertifikaten verwalten.

Als skalierbarer, industrietauglicher, stabiler und kompakter Mobilfunkrouter überzeugt der MIRO vor allem in den Bereichen Digital-Signage/POS, Automaten und Service Stationen.

Web-Seminar am 25.05.: Jetzt anmelden!

Herzlich willkommen, MIRO-L200!
Anlagenvernetzung einfach und sicher mit der MIRO-Router-Familie

Markus Heider, Head of Competence Center Applications & Technical Consultant, zeigt Ihnen in einer kurzweiligen Session, warum der MIRO “simply industrial” ist und legt den Fokus dabei auf die vielfältigen Anwendungsbereiche und die Skalierbarkeit des Industrie Routers.

Die Highlights in unserem Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zufriedenheit ist die beste Referenz

Nur mit begeisterten Kunden und Partnern können wir langfristig Erfolge erzielen. Lassen Sie unsere Referenzen zum MIRO für sich selbst sprechen.

MIRO – simply industrial

Als kompakter, industrietauglicher und langlebiger Router liefert MIRO eine sichere und stabile Vernetzung über Mobilfunk.
  • Flexible Montage-Möglichkeiten
  • Plug & Play-Anbindung von Managed Services
  • Kompakte Bauform
  • Umfangreiche Sicherheitsfunktionen

MIRO – Sicher und flexibel für viele Anwendungen

Aufgrund seiner kompakten Bauform, der stabilen, sicheren Internetverbindung und des attraktiven Preises ist der MIRO besonders für Installationen mit einer Vielzahl weit verteilter Anwendungen geeignet, wie diese Beispiele zeigen:

Herausforderungen

  • Hohe Verfügbarkeit 24/7
  • Sichere Datenübertragung zur Abrechnung

Vorteile durch MIRO:

  • Einfacher Anschluss von Wechselrichtern/Datenloggern
  • Senden von Betriebsparametern zur Fehlerdiagnose
  • Sichere Internetverbindung zur Einspeiseabrechnung
Mit einer sicheren Internetverbindung zum Senden von Betriebsparametern oder zur Einspeiseabrechnung garantiert der Mobilfunkrouter MIRO hohe Verfügbarkeiten (24/7).

MIRO – Sicher und flexibel einsetzbar

Der MIRO kann in vielen Branchen eingesetzt und bietet eine sichere Internetanbindung sowie eine flexible Vernetzung von Anlagen.

FAQs

Was ist die Hauptfunktion des MIRO?

Der MIRO ist ein kompakter Mobilfunkrouter, mit dem Sie Ihre Anlagen einfach, sicher und kostengünstig vernetzen.

Was kann der MIRO vernetzen?

Für den MIRO gibt es vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. So kann der Mobilfunkrouter etwa bei kleinen Solaranlagen eine Internetverbindung herstellen, einen Wechselrichter oder einen Datenlogger verbinden und die Daten an die Zentrale übertragen. Ein weiteres Beispiel ist die Anbindung eines fernen Abfallcontainers mit der Zentrale, so dass die Betriebsparameter des Steuerungssystems abgelesen werden können.

Kann man mit dem MIRO auch Edge-Funktionen realisieren?

Mit dem de MIRO können Sie Werte überwachen und per SMS eine Alarmfunktion einbauen. Für komplexere Datenanalysen eignen sich andere Router-Modelle von INSYS icom.

Kann der MIRO auch als Ersatz für einen 3G(UMTS)-Router oder ein Modem verwendet werden?

Der neue Router MIRO deckt die Bandbreite von 4G/LTE komplett ab.

Kann der MIRO auch direkt auf einer Anlage montiert werden?

Der MIRO kann flexibel via Hutschiene oder direkt an die Wand montiert werden.

Muss man irgendeine Software installieren, um den MIRO zum Laufen zu bringen?

Nein, wie alle Router von INSYS icom läuft der MIRO mit einem gehärteten Linux-Betriebssystem und für die Inbetriebnahme ist keine zusätzliche Software erforderlich. Für unseren VPN-Dienst der ‚icom Connectivity Suite‘ benötigen Sie ebenfalls keine separate Software.

Wo und zu welchen Konditionen kann ich den MIRO beziehen?

Wir vertreiben unser Portfolio über unsere Distributionspartner. Diese halten die Produkte immer lagernd, sodass Sie diese jederzeit nach Bedarf abrufen können. Je nach Umsatzvolumen oder Projektgröße können Sie stets einen Sonderpreis anfragen lassen. Das bewerten wir und stellen anschließend sicher, dass Sie ein exklusives Angebot über den Distributor erhalten.

Sie wollen mehr Informationen zum MIRO?

Angebot anfragen

+49 941 58692-444

Menü