Utonomy modernisiert die Gasversorgung

#Gasversorgung  #Versorgungssicherheit  #Gasleckage

Datennutzung im Gasnetz spart Kosten und schützt das Klima

„Die Produkte von INSYS icom sind perfekt auf unsere Anwendung für intelligente Gasnetze abgestimmt und arbeiten vor Ort mit hoher Zuverlässigkeit. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit dem äußerst erfahrenen Team von INSYS icom.”

Adam Kingdon
Geschäftsführer

Utonomy Ltd., Southampton (UK)

Utonomy Ltd.

Die britische Utonomy Ltd. digitalisiert den Betrieb von Gasversorgungsnetzen mithilfe von intelligenten Sensoren, Reglern und Cloud-Kommunikation. Das Unternehmen trägt mit seinem Know-how signifikant zu Dekarbonisierung und Dezentralisierung der Energieversorgung bei.

Ineffiziente Gasversorgung

Die Versorgung mit Methan-Gas erfolgt über verzweigte Rohrnetzwerke bis in Unternehmen und nach Hause. Der zur Versorgung nötige Gasdruck ist meist eher hoch eingestellt, denn Gasnetze sind systemkritisch: Die Versorgung muss auch bei Temperatur- oder Verbrauchsschwankungen ganzjährig sichergestellt sein. Jedoch erfolgt die Druckeinstellung bisher manuell, grobmaschig und selten.

Die Folge des Überdrucks ist erhöhte Leckage, so dass wertvolles Gas in die Atmosphäre austritt und den Treibhauseffekt um ein Vielfaches stärker treibt als CO2. Der Verlust muss zudem vom Versorger eingeplant und eingepreist werden. Das treibt den Gaspreis für Verbraucher und Industrie unnötig in die Höhe.

Daten-basierte Drucksteuerung aus der Cloud

Um die Leckage zu reduzieren, muss die Druckanpassung in Gasnetzen in kurzen Intervallen und anhand relevanter Daten und Kriterien erfolgen. Digitalisierung in Gasnetzen bedeutet somit, die Druckeinstellung über Wetterdaten, Verbrauchsstatistiken, Feiertage, Industriebedarf und weitere Quellen zu optimieren – ohne die Versorgungssicherheit zu gefährden.

Utonomy verknüpft diese Daten in einem Cloud-System und lässt intelligente Algorithmen optimale Gasdrücke pro Netzabschnitt berechnen. Die Druckregelstationen erhalten Kommunikationstechnik von INSYS icom, die eine sichere Kommunikation zur Cloud bereitstellt und die Druckvorgaben entgegennimmt. Zu beachten ist neben Betriebs- und Ausfallsicherheit die IT-Sicherheit, denn die Regelsysteme müssen den Anforderungen an kritische Infrastrukturen genügen.

Datennutzung erschließt Einsparpotenziale in der Gasversorgung

Die Inbetriebnahme der für die Datenkommunikation eingesetzten Industrierouter von INSYS icom gestaltet sich denkbar einfach. Komfortable Funktionen zur Cloud-Anbindung reduzieren notwendige Software-Entwicklung auf ein Minimum. Im produktiven Einsatz sinkt die Gas-Leckage so stark, dass Entwicklungsaufwände und bauliche Anpassungen am Gasnetz kaum ins Gewicht fallen. Das Potenzial der Utonomy-Lösung beinhaltet somit Klimaschutz und Ersparnis bei den laufenden Kosten.

Kontaktieren Sie uns!

Sie möchten mehr zu dieser Anwendung erfahren? Ein Business Case in dieser oder einer ähnliche Form passt auch zu Ihrem Unternehmen? Kontaktieren Sie uns gerne und unsere Experten melden sich schnellstmöglich bei Ihnen.

Menü

Persönlich beraten lassen 1 Stunde kostenlos

Diskutieren Sie unverbindlich und kostenfrei mit unseren Experten über Ihre Projekte.