VPN-Service

icom Connectivity Suite – VPN

Transparenter Fernzugriff auf Maschinen und Anlagen

Schnelles und einfaches Einrichten einer sicheren VPN-Verbindung für Wartung, Steuerung und Datenerfassung von Geräten weltweit

Die Aufgabe: Sicheren Fernzugriff auf Maschinen weltweit realisieren

Der Zugriff aus der Ferne auf lokale Netzwerke, Maschinen und Anlagen ist Basis für fast alle IoT-Anwendungen. Dabei müssen VPN-Lösungen sicher, flexibel und einfach einzurichten sein. Außerdem muss eine Vielzahl an Geräten angebunden werden können und das Kostenmodell transparent sein.

Die Lösung: icom Connectivity Suite – VPN

Die icom Connectivity Suite – VPN ist ein Dienst von INSYS icom für die einfache und sichere Vernetzung von Standorten, Anlagen oder mobilen Geräten über ein VPN-Netzwerk. Die über die icom Connectivity Suite – VPN vernetzten PCs und Router sowie die lokal angeschlossene Netzwerkgeräte (z. B. Steuerungen oder Messgeräte) sind in allen Netzen erreichbar. Über einfache Regeln kann festgelegt werden, welcher Teilnehmer sich mit wem verbinden darf und welche Verbindungen nicht möglich sind. Die Einbindung und Verwaltung der Geräte ist dabei denkbar einfach: Konfigurationsdateien und Zertifikate werden durch den Dienst generiert und bei Routern von INSYS icom dank Schnellstart-Wizard automatisch aufgespielt. Weder eine eigene Infrastruktur noch IT-Fachkräfte werden benötigt.

Hauptvorteile

  • Einfache Installation und Verwaltung
  • Transparentes Netzwerkmonitoring mit optionalen Benachrichtigungen
  • Immer alles im Blick dank Statusanzeige der genutzten Verbindung
  • Unbegrenzte Nutzer und parallele Verbindungen sowie flexible Lizenzierung
  • Zwei kostenlose Lizenzen für eine “Always on”-Verbindung zwischen PC und Device
  • Zuverlässiger und transparenter Betrieb mit Betriebszeitgarantie und unlimitierten Datenverkehr
  • Sichere Verbindungen dank Zwei-Faktor-Authentifizierung und mehreren ISO 27001-zertifizierten Rechenzentren
  • Sicherheitsgruppen mit konfigurierbarer IP-Adresse, Ports und Protokollen
  • China VPN mit zuverlässigem Zugriff auf Geräte auf dem chinesischen Festland
  • Integration in icom Data Suite für Datenerfassung und -übermittlung und Zugriff auf eigene Edge-Anwendungen
  • Sehr hohe Skalierbarkeit
  • Wettbewerbsfähige Preise und kalkulierbare Kosten

Varianten

iCS – VPN

Management

Servicebetrieb und Kontenverwaltung durch INSYS icom

Infrastruktur

Cloud-Service; DE-basierte ISO27001 zertifizierte Rechenzentren

iCS – VPN Unternehmen

Management

Servicebetrieb durch INSYS icom und Kontenverwaltung durch Kunden

Infrastruktur

Cloud-Service; INSYS icom oder OEM bzw. White-Label Interface; monatliche, nutzungsbasierte Lizenzierung

iCS – VPN On-Premises

Management

Servicebetrieb und Kontenverwaltung durch Kunden

Infrastruktur

Kontaktieren Sie den Vertrieb für weitere Informationen

Branchenbeispiele

Die icom Connectivity Suite – VPN kann für praktisch alle Branchen und Anwendungsfälle zum Einsatz kommen, in denen Monitoring, Fernwartung und Fernwirken bzw. Fernsteuerung relevant sind. Die folgenden Beispiele zeigen typische Herausforderungen und die Vorteile, welche die icom Connectivity Suite – VPN bietet:

Maschinenbau

Herausforderungen

  • Wettbewerbsdruck, auch in Service-Modellen
  • Erschließung neuer Geschäftsmodelle (Full Service)
  • Innovationsdruck durch neue Technologien

Schlüsselvorteile durch icom Connectivity Suite – VPN

  • Zuverlässiger, qualitativ hochwertiger Service für Endkunden
  • Minimierung von TCO
  • After-Sales-Services zu attraktiven Preisen
  • Einfaches Verhindern von Stillstandszeiten durch Predictive Maintenance

Technische Eigenschaften

Schnelle, intuitive Einrichtung- Schnellstart-Wizard für VPN-Router von INSYS icom
- Skalierbar und hochverfügbar
- Intuitive, webbasierte Bedienung
- Keine Treiber notwendig
Zuverlässiger Betrieb- Netzwerk-Monitoring
- UDP- oder TCP-Protokollauswahl; Konfiguration und Zertifikatsbehandlung
- Unabhängigkeit vom Übertragungsmedium: LAN, xDSL, Mobilfunk
- Unlimitierte parallele Verbindungen
- Zuverlässiger VPN-Zugriff auf Geräte auf dem chinesischen Festland
- Integration in icom Data Suite für Datenerfassung und -übermittlung
- Support rund um die Uhr (24 Stunden, sieben Tage pro Woche, 365 Tage im Jahr)
Hohe Skalierbarkeit- Virtuelle Adressen/ Netmapping ersparen individuelles IP-Setup jeder Maschine
- Intelligente Verwendung von IP-Filter-Regelsätzen für eine schnellere Firewall-Entscheidungsfindung
- Intelligente Netzwerkklassifizierung zur Minimierung von Routingtabellen in großen Netzwerken
- Intelligentes Routing innerhalb einzelner Kundenkonten für effizientere Kommunikation
- Lokal verfügbar für große, kundenspezifische Installationen
Transparente Verwaltung- Device-, Gruppen- und Verbindungsmanagement
- Web-Proxy-Browser basierte Zugriff für Service-Techniker
- Log-Files für lückenloses Reporting
- Transparenter Zugriff auf alle Netzwerkgeräte in der Anlage
Robustes Sicherheitskonzept- Zwei-Faktor-Authentifizierung
- Vertrauenswürdige Open-Source-Technologie
- Konfigurations- und Zertifikats-Handling
- ISO 27001-zertifizierte Cloud-Umgebung
- Verwaltung von Sicherheitsgruppen
- Zeitlich begrenzter Zugriff
- Moderne, sichere Transport Layer Security (TLS) mit integrierter Zertifikatsverwaltung
Unkompliziertes Lizenzmodell- Je nach Bedarf: Einjahres-, Zweijahres- oder Flex-Lizenzen
- Unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Benutzer
- Service Level Agreement mit zu 99,6 Prozent garantierter Betriebszeit
- Unlimitierter Datenverkehr
- Integration in icom Data Suite für Datenerfassung und -übermittlung

Starten Sie jetzt!

Gerne beantworten wir Ihre spezifischen Fragen und Problemstellungen.

Menü