Umfangreicher Protokollwandler

Machen Sie Ihren Router zu einem IoT-Gateway

Die Multiprotokoll-Umgebung macht einen INSYS icom Router zu einem Smart IoT Gateway für transparente Datenübertragung und ermöglicht die Datenerfassung, Überwachung und Steuerung von Anwendungen. Die Daten könne via SMS, E-Mail, MQTT oder HTTP an kundenindividuelle Infrastrukturen, SCADA- und ERP-Systeme oder Cloud-Dienste übertragen werden. Damit können Kunden die icom Data Suite für die Visualisierung aktueller Werte direkt auf dem Gerät oder auch für Nachweisführung sowie das Reporting nutzen.

Für die Einbringung Ihrer Anlagen in ein übergeordnetes Leitsystem leistet der integrierte Protokollwandler icom Data Suite einen wertvollen Beitrag bei der Normalisierung Ihrer Schnittstellen für eine erfolgreiche IT-OT-Integration

Profitieren Sie von unserer Software:

  • Anbindung Ihrer Steuerungen und Sensoren im Feld oder innerhalb Ihrer Maschine und Anlage
  • Schnell und effizient auf Schwellwertüberschreitungen oder Anomalien reagieren dank lokaler Datenverarbeitung
  • Voraussetzung für neue Geschäftsmodelle erfüllen mithilfe der Datenkommunikation mit einem Cloud-System und einer steten Zustandsüberwachung der Maschinen und Anlagen
  • Verknüpfung von Ereignissen und Aktionen ermöglicht die Umsetzung lokaler Logiken
  • Lokales Daten-Logging für Nachweisführung, Datenanalyse oder Reporting
icom DataSuite ist verfügbar bei allen Routern, die auf icom OS laufen.

Für die Router-Serien EBW, IMON und MoRos steht die Monitoring App zur Verfügung.

Konfigurieren statt programmieren

Realisieren Sie IoT-Anwendungen und eine lokale Datenverarbeitung über die intuitive Konfigurationsoberfläche.

Multiprotokoll-Umgebung

Nutzen Sie vorintegrierte Industrieprotokolle zur Datenabfrage, verarbeiten Sie Daten lokal oder senden Sie diese an Cloud-Systeme.

Alarmierung

Alarmierungen zu Ereignissen oder Schwellwertüberwachungen lassen sich per E-Mail, SMS oder an Cloud-Anwendungen (MQTT, HTTP) kommunizieren.

Gateway-Funktionalität

Flexible Hardware, skalierbare Software und Premium Support gewährleisten langfristig optimale Einsatzbedingungen.

Damit überzeugt die icom Data Suite:

  • Protokollwandlung
  • Datenverarbeitung
  • Schwellwert-Überwachung
  • Visualisierung
  • Alarmierung
  • Cloud Anbindung

Monitoring App – für Geräte mit INSYS OS

Die Monitoring App ermöglicht die einfache, effiziente Überwachung von Steuerungen, digitalen und analogen Geräten unterschiedlichster Protokolle. Zusätzlich können die Eingänge der Störmelder-Serie IMON überwacht werden.
Messwerte, Ereignisse und Alarme lassen sich an Cloud-Dienste, Endgeräte wie Smartphones und Tablett- PCs oder andere kundenspezifische Infrastrukturen zur Visualisierung und weiteren Verarbeitung übertragen (separater Cloud-Account notwendig).

Profitieren Sie von unserer Software:

  • Kostenlose Updates
  • Intuitive Bedienung per Webinterface
  • Schnelle und einfache Konfiguration per Browser

Damit überzeugt die Monitoring App:

  • Überwachen, Bewerten, Alarmieren, Fernwirken und Visualisierung in einer Lösung
  • Erweiterungspakete für Siemens LOGO!™, Siemens S7 und Modbus TCP/RTU, kombinierbar
  • Integrierte Übertragung von Messwerten, Ereignissen und Alarmen an Cloud-Dienste, z.B. via MQTT
  • Sicherer Zugriff auf überwachtes Gerät
  • Gleichzeitige Überwachung mehrerer Geräte ohne Eingriff in deren Programmierung

Unterstützt werden:

  • Siemens LOGO! 0BA4, 0BA5, 0BA6, 0BA7, 0BA8
  • Siemens S7 200, 300, 400, 1200 und 1500
  • Siemens S5
  • Modbus TCP/RTU mit den Funktionscodes 1-6
  • Diverse weitere Protokolle via Modbus TCP auf Anfrage
  • Diverse Cloud-Dienste wie Cumulocity, CENTERSIGHT oder M2MGO

Hinweis: Die Überwachung der eigenen Eingänge ist nur bei unserer Störmelder-Serie IMON möglich.

Menü